/content/hbtbt/de/de/search-results.html

Gehäusehalterungen und Hardware

Kommunikationsfähiges Thermostat

Lüfterspulen-Thermostate von Honeywell werden in einzelnen Räumen oder Zonen in Gebäuden eingesetzt. Die Thermostate sind für zwei und vier-Rohr-Lüfter-Coil-Einheiten ausgelegt.

Lüfterspulen-Thermostate von Honeywell werden in einzelnen Räumen oder Zonen in Gebäuden eingesetzt. Die Thermostate sind für zwei und vier-Rohr-Lüfter-Coil-Einheiten ausgelegt. Die Thermostate verfügen über einen universellen Eingang als externer Sensor oder einen Eingang mit O/C-Kontakt, drei Relaisausgänge, zwei analoge Ausgänge und einen EIA-485. Sie steuern die Lüfterspuleneinheit in Abhängigkeit von der Temperatur, die vom internen Room Sensor oder externen Return Sensor gemeldet wird.

Merkmale und Vorteile:
  • Manuelle oder automatische Lüfterregelung mit 3-Geschwindigkeitstufen
  • Proportionalventile für Heizung/Kühlung
  • Autom., Heiz-, Kühl- und Belüftungs-Betriebsarten
  • Umschaltung manuelle oder automatische Heizung/Kühlung
  • Universaleingang für Außensensor oder Fenster/Energiesparkontakt usw.
  • Automatische Umschaltung zwischen Heizung/Kühlen über Umschaltsensor
  • User-Sollwertbegrenzung
  • Takt- und Zeitplanungsfunktionen
  • Konfigurierbare Parameter für User
  • BACnet MS/TP-Kommunikation