/content/hbtbt/de/de/search-results.html
×
trend-smart-buildings-2880x1440.jpg
trend-smart-buildings-2880x1440.jpg

Erleben Sie schon heute die Zukunft intelligenter Gebäude

Technologie, die den Grundstein für intelligente Gebäude legt

Die intelligente Gebäudetechnik ist immer vernetzter geworden

Es sind die Daten aus diesen intelligenten Netzen, die ein INTELLIGENTES Gebäudemanagement ermöglichen. Das Trend Building Energy Management System (BEMS) baut darauf auf, indem es ein reibungsloses Nutzererlebnis und leistungsstarke Erkenntnisse zur Gebäudenutzung bietet.Sie erhalten wertvolle Einblicke in die Nutzung Ihres Gebäudes, einschließlich des Energiemanagements.

Optimieren Sie Ihren Energie- und Serviceverbrauch, bieten Sie einen konsistenten Komfort und verwalten Sie Ihr Gebäude intelligent und ohne umfangreichen manuellen Aufwand.

Die Daten, die Sie über Ihr BEMS erfassen, können jederzeit über benutzerfreundliche Dashboards und Grafiken angezeigt werden. Integrieren Sie mehrere Systeme und Sensoren in einem umfassenden BEMS und greifen Sie darüber ganz einfach auf Ihre geschäftskritischen Daten zu. Ermöglichen Sie eine fundiertere Entscheidungsfindung und verstehen Sie, wie Ihr Gebäude genutzt wird.

Dank dieser Erkenntnisse können Sie Ihr Gebäude effizienter gestalten, Kosten senken, ungeplante Ausfallzeiten vermeiden, das Nutzererlebnis verbessern und nachhaltiger werden. Das ist die Definition eines intelligenten Gebäudes.

Die intelligenten Gebäude von heute nutzen ihre Energie optimal. Dank Trend konnten viele Unternehmen ihren ökologischen Fußabdruck und ihre CO2-Emissionen bereits drastisch reduzieren, was zu deutlichen Kostenvorteilen geführt hat.

Bildungswesen

Eine französische Hochschule verbesserte die operative Effizienz ihrer gesamten Einrichtung

Behörden

Integrationsherausforderungen für ein französisches Zollgebäude

Gesundheitswesen

Eine spanische Pflegeeinrichtung verbessert die Versorgung ihrer Bewohner

Einzelhandel

Eine schnelle Bereitstellung hilft, den anspruchsvollen Eröffnungstermin eines Einkaufszentrums einzuhalten

Ist Ihr Gebäude intelligent oder SMART?

Machen Sie sich bereit für die Ära der smarten Gebäude – dank des BEMS von Trend für intelligente Gebäude: Wir stellen die Infrastruktur und die Daten bereit, die für die Implementierung des IoT, der künstlichen Intelligenz (KI) und autonomer Gebäude erforderlich sind.

SMARTE Gebäude werden mit IQX Wirklichkeit

Jetzt können Sie ein BEMS entwerfen, das genau das bietet, was Sie benötigen. Mit IQ™X werden ausgezeichnete Gebäude Wirklichkeit.

IQ™X gibt Ihnen absolute Sicherheit, sodass Sie sich auf die Verbesserung des Gebäudeerlebnisses, das Wohlbefinden der Nutzer, ein effizientes Raummanagement, die Energieoptimierung und andere wichtige Stakeholder-Ergebnisse konzentrieren können.

  • Zugriff auf Cloud-basierte Dienste, um das ideale Nutzerverhalten zu fördern
  • Die Gewissheit, dass Ihr System so funktioniert, wie es soll, um eine optimale Systemeffizienz zu gewährleisten
  • Produktive Arbeitsumgebungen für Nutzer und Besucher, die deren Wohlbefinden sicherstellen
  • Proaktive System-Feeds für maximale Verfügbarkeit, mit integrierter, intelligenter Eskalation
  • Ein effizientes Raummanagement im gesamten Gebäude zur Maximierung des ROI
  • IQX sorgt für die Visualisierung der Systemleistung und den Zugriff auf kritische Daten, um zu verstehen, wo Energie- und Gebäudekosten gespart werden können. Hier erfahren Sie mehr.

Überwachung und Kontrolle

Die intelligente Überwachung bietet ein Fenster zu Ihrem System; mit organisierten Ansichten und intuitiven Grafiken, die Ihnen helfen, die von Ihrem BEMS gesammelten Daten zu interpretieren – für eine bessere datengestützte Entscheidungsfindung und eine schnelle Identifizierung von Systemen, die untersucht oder verbessert werden müssen.

Gemeinsam bieten IQVISION und IQX erhebliche Verbesserungen, um die Bereitstellung zu vereinfachen und die Produktivität der Systeme von Trend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr.

  • Sicherheit für Gebäudenutzer – Dashboards für gesunde Gebäude bieten zusätzliche Sicherheit durch eine verbesserte Visualisierung der Luftqualitätsmetriken
  • Visualisierung – Verbessertes HTML5-Grafikformat
  • Engineering – Tag-basierte Grafiken – Wiederverwendung von Grafiken über jede Datenquelle hinweg
  • Sicherheit – mit durchgehender Zertifikatssignierung
  • Konnektivität – Aktualisierte MQTT Cloud-Konnektoren (Amazon Web Services ready)
  • Steuerung und Überwachung – IQX kann jetzt den USB-Treiber für erweiterte Konnektivität aktivieren, d. h. RS485 (Modbus RTU, MSTP)
  • Verbessertes Energiemanagement integriert in IQVISION mit IQENERGY, einschließlich Abrechnung und Berichterstattung

Kontaktieren Sie uns

Erfahren Sie, wie Trend Ihnen bei der Planung intelligenter Gebäude helfen kann