/content/hbtbt/de/de/search-results.html
×

Automation für Ihre Mitarbeiter, Ihr Budget und die Umwelt.

Unser Saia PCD Supervisor verwaltet einfache HLK-Raumsteuerungen ebenso wie ganze Unternehmen. Dank seiner offenen Schnittstellen lassen sich Systeme von Drittanbietern problemlos integrieren. Seine Effizienz sorgt dafür, dass der Energieverbrauch gesenkt und die Umwelt geschützt wird.

Weitere Gründe, um sich für den Saia PCD Supervisor zu entscheiden

Komplettlösung: Eine Softwareplattform, viele Optionen.

Der Saia PCD Supervisor bündelt Visualisierungs-, Interaktions-, Überwachungs- und Berichtsfunktionen in einer einzigen Plattform. Kompilierte Daten können in einem HTML5-basierten Dashboard angezeigt werden.

Mehr Transparenz beim Energieverbrauch.

Der Saia PCD Supervisor EM überwacht und optimiert den Energieverbrauch. Unterschiedlichste Energiedaten werden aufgezeichnet und an einem cybersicheren, zentralen Ort gespeichert.

Individuelle Anpassung der Nutzerprofile.

Dank LDAP-Integration können bestehende Nutzerprofile ganz einfach in den Saia PCD Supervisor übernommen werden. Individuelle Bedienoberflächen sorgen für einen sicheren und effizienten Betrieb.


Sicher, leistungsstark und bereit für moderne Systemarchitekturen.

Der Saia PCD Supervisor nimmt das Thema Sicherheit sehr ernst. Virtuelle Server, redundante Datenbanken, Multi-User-Engineering und IoT-Schnittstellen stehen zur Verfügung.

Das offene System ermöglicht eine unkomplizierte, bereichsübergreifende Integration.

Die Flexibilität des Systems basiert auf Standardprotokollen wie BACnet, Modbus, OPC und vielen weiteren. Dank dieser Kommunikationsstandards gestaltet sich die Integration von Drittanbietersystemen sehr einfach.

Auf Effizienz ausgelegt.

Die Migration aller PCD-Steuerungen ist jetzt noch einfacher. Datenpunkterweiterungen werden über eine Mapping-Tabelle definiert. Und mithilfe sofort einsatzbereiter Vorlagen können Nutzer Visualisierungen ganz nach ihren individuellen Bedürfnissen gestalten.

Schnüren Sie ein Paket, das Ihren Anforderungen entspricht.
  • PCD8.SUP-500
    Saia PCD Supervisor-Basispaket inklusive SBC-S-Bus-Treiber und 500 Punkte Datenbankgrösse. Alle Saia PCD Supervisor-Basispakete beinhalten ein 18-monatiges Wartungspaket und ein kostenloses Upgrade älterer Versionen.
  • PCD8.SUP-2500
    Saia PCD Supervisor-Basispaket inklusive SBC-S-Bus-Treiber und 2.500 Punkte Datenbankgrösse. Alle Saia PCD Supervisor-Basispakete beinhalten ein 18-monatiges Wartungspaket und ein kostenloses Upgrade älterer Versionen.
  • PCD8.SUP-10000
    Saia PCD Supervisor-Basispaket inklusive SBC-S-Bus-Treiber und 10.000 Punkte Datenbankgrösse. Alle Saia PCD Supervisor-Basispakete beinhalten ein 18-monatiges Wartungspaket und ein kostenloses Upgrade älterer Versionen.
  • PCD8.SUP-100EXT
    Saia PCD Supervisor-Erweiterung mit 100 zusätzlichen SBC-Datenpunkten. Kunden können ein beliebiges «Basispaket» auswählen und dieses jederzeit um verschiedene «S-Bus-Punkterweiterungen» ergänzen, um ihr BEMS Supervisor-System mit der nötigen Kapazität für die zu überwachenden und zu steuernden Punkte auszustatten.
  • PCD8.SUP-2500EXT
    Saia PCD Supervisor-Erweiterung mit 2.500 zusätzlichen SBC-Datenpunkten. Kunden können ein beliebiges «Basispaket» auswählen und dieses jederzeit um verschiedene «S-Bus-Punkterweiterungen» ergänzen, um ihr BEMS Supervisor-System mit der nötigen Kapazität für die zu überwachenden und zu steuernden Punkte auszustatten.
  • PCD8.SUP-5000EXT
    Saia PCD Supervisor-Erweiterung mit 5.000 zusätzlichen SBC-Datenpunkten. Kunden können ein beliebiges «Basispaket» auswählen und dieses jederzeit um verschiedene «S-Bus-Punkterweiterungen» ergänzen, um ihr BEMS Supervisor-System mit der nötigen Kapazität für die zu überwachenden und zu steuernden Punkte auszustatten.
  • PCD8.SUP-15000EXT
    Saia PCD Supervisor-Erweiterung mit 15.000 zusätzlichen SBC-Datenpunkten. Kunden können ein beliebiges «Basispaket» auswählen und dieses jederzeit um verschiedene «S-Bus-Punkterweiterungen» ergänzen, um ihr BEMS Supervisor-System mit der nötigen Kapazität für die zu überwachenden und zu steuernden Punkte auszustatten.
  • PCD8.SUP-500OPEN
    Erweiterung für Basislizenz mit 500 zusätzlichen Punkten mit offenem Protokoll. Bitte beachten Sie, dass Sie bei offenen Protokollen ein entsprechendes Lizenz-Upgrade anfordern müssen, sobald Sie das Punktelimit erreicht haben.
  • PCD8.SUP-2500OPEN
    Erweiterung für Basislizenz mit 2.500 zusätzlichen Punkten mit offenem Protokoll. Bitte beachten Sie, dass Sie bei offenen Protokollen ein entsprechendes Lizenz-Upgrade anfordern müssen, sobald Sie das Punktelimit erreicht haben.
  • PCD8.SUP-5000OPEN
    Erweiterung für Basislizenz mit 5.000 zusätzlichen Punkten mit offenem Protokoll. Bitte beachten Sie, dass Sie bei offenen Protokollen ein entsprechendes Lizenz-Upgrade anfordern müssen, sobald Sie das Punktelimit erreicht haben.
  • PCD8.SUP-10000OPEN
    Erweiterung für Basislizenz mit 10.000 zusätzlichen Punkten mit offenem Protokoll. Bitte beachten Sie, dass Sie bei offenen Protokollen ein entsprechendes Lizenz-Upgrade anfordern müssen, sobald Sie das Punktelimit erreicht haben.
  • PCD8.SUP-OPC
    Erweiterung der Punkte mit offenem Protokoll um OPC-Client-Konnektivität. OPC-Client hat einen separaten Freischaltungscode und verwendet die erworbenen offenen Punkte der Datenbankgrösse.
  • PCD8.SUP-DB-CSV
    Erweiterung der Interaktionsfunktionen mit Microsoft Excel für Supervisor. Die CSV-Funktion ermöglicht den Import von CSV-Dateien zum Erstellen von Offline-Verlaufsprotokollen (für das Reporting muss keine herkömmliche CSV-Datei ausgegeben werden). Die SQL-Funktion stellt eine Exportverbindung zum Speichern von Daten in externen SQL-Datenbanken her, die beim Kunden im Einsatz sind (monodirektionaler Treiber zum Speichern von Daten; es können keine Daten abgerufen werden).
  • PCD8.SUP-DB-SQL
    Erweiterung der Kommunikationsfunktionen mit SQL Server für Supervisor. Die CSV-Funktion ermöglicht den Import von CSV-Dateien zum Erstellen von Offline-Verlaufsprotokollen (für das Reporting muss keine herkömmliche CSV-Datei ausgegeben werden). Die SQL-Funktion stellt eine Exportverbindung zum Speichern von Daten in externen SQL-Datenbanken her, die beim Kunden im Einsatz sind (monodirektionaler Treiber zum Speichern von Daten; es können keine Daten abgerufen werden).
  • PCD8.SUP-MNT1
    Saia PCD Supervisor-Wartungsupgrade – 1 weiteres Jahr
  • PCD8.SUP-MNT3
    Saia PCD Supervisor-Wartungsupgrade – 3 weitere Jahre
  • PCD8.SUP-MNT5
    Saia PCD Supervisor-Wartungsupgrade – 5 weitere Jahre
  • PCD8.SUP-EM25
    Basislizenz für Saia PCD Supervisor mit max. 25 Zählerpunkten
  • PCD8.SUP-EM50EXT
    Lizenz für 50 zusätzliche Zählerpunkte
  • PCD8.SUP-EM100EXT
    Lizenz für 100 zusätzliche Zählerpunkte
  • PCD8.SUP-EM1KEXT
    Lizenz für 1.000 zusätzliche Zählerpunkte
  • PCD8.SUP-EM-DEMO
    90-Tage-Demoversion (mit vollem Funktionsumfang)

Innovation, Zuverlässigkeit und Peace of Mind.

Bereits seit 1978 entwickeln wir robuste, portierbare und kompatible Geräte, die strengste Qualitätsprüfungen durchlaufen. Sie müssen sich daher keine Sorgen machen, ob Sie unsere Geräte über den gesamten Lebenszyklus eines Systems hinweg nutzen können.