/content/hbtbt/de/de/search-results.html

    Netzwerkkarten und Module

    Feldbusinterface

    Das Feldbus Interface Plus dient als Schnittstelle für die Programmierung der FACP 8007, 8000 C/M, 8008, Gateway, ABIGA und Löschsteuerzentralen 8010 oder für den direkten feldseitigen Anschluss einer einzelnen installierten Ringleitung.

    Overview

    Das Feldbus-Interface Plus dient als Schnittstelle für die Programmierung der BME 8007, 8000 C/M, 8008, Gateway, ABIGA und Löschsteuerzentralen 8010 oder für den direkten feldseitigen Anschluss einer einzelnen installierten Ringleitung. Mit dem optionalen Schaltnetzteil (Art.-Nr. BME2Z002) können busversorgte Meldeeinrichtungen über den direkten Anschluss an die Feldbusschnittstelle (Art.-Nr. 789862.10) unabhängig von der Zentrale geprüft werden. (V1.12 oder höher der Programmiersoftware tools 8000 ist erforderlich)

    Merkmale und Vorteile:
    • Busversorgte Alarmierungseinrichtungen können unabhängig von der Zentrale geprüft werden
    • Schaltnetzteil mit Zylinderstecker