/content/hbtbt/de/de/search-results.html

Sagen Sie der Platzverschwendung den Kampf an

Beseitigen Sie die stillen Kosten für ungenutzte oder zu wenig genutzte Büroflächen. Wir zeigen Ihnen, wie und wann Ihr Gebäude tatsächlich genutzt wird.

Gewissheit darüber bekommen, wie Räume genutzt werden

Viele Unternehmen haben keine datenbasierte Vorstellung davon, ob sie genug oder zu viel Platz haben oder wie und wann er genutzt wird.

Honeywell Vector Space Sens kann Ihnen dabei helfen, das richtige Verhältnis zu finden und aufrechtzuerhalten und fundierte Entscheidungen für ein optimales Raumkonzept zu treffen.

Daten zur Ermittlung von Einsparpotenzialen bei Energie und Immobilien nutzen

Honeywell Vector Space Sens nutzt IoT-Sensoren, um Daten zu sammeln, die von Belegungssensoren erzeugt werden. Sie erfahren:

  • Welche Räume werden zu wenig oder zu stark genutzt?
  • Nutzungsmuster
  • Belegungsmuster

Die Einbindung dieser Daten in Ihre Gebäudemanagementsysteme hat viele Vorteile:

  • Einsparung von Kapital und Betriebskosten für Immobilien
  • Kontrolle der Energiekosten
  • Verbesserungen bei Komfort, Engagement und Produktivität der Gebäudenutzer

Die Lösung für das Rätsel der Unterbringung der „New Economy“

Anstatt sich auf grobe Schätzungen von Zeitplänen für Funktionen wie HLK und Beleuchtung zu verlassen, können Sie Services anbieten, die die tatsächliche Nutzung Ihres Gebäudes widerspiegeln.

Die Zunahme von flexiblen und Remote-Arbeitsplätzen erschwert die Raumplanung. Anhand von Daten über die Nutzung Ihrer Einrichtungen können Sie künftige Immobilieninvestitionen (und Veräußerungen) genau planen und beurteilen, ob Sie über den richtigen Raum verfügen, der Ihren Anforderungen entspricht.

Entdecken Sie, welche Hälfte Ihres Raums nicht voll genutzt wird

Visualisieren Sie, wie Ihr Raum genutzt wird

Die von Space Sens erfassten Daten werden in Form von Dashboards, Karten und Diagrammen angezeigt. Gebäudemanager können fundierte Entscheidungen über die Gestaltung und Zuweisung von Einrichtungen treffen. Dieselben Daten können dazu genutzt werden, die Kosten zu senken und das Erlebnis der Gebäudenutzer auf Grundlage tatsächlicher Nutzungsmuster zu verbessern.

Wir können Ihnen helfen, auch Ihre schwierigsten Raumauslastungsprobleme zu lösen. Wenn Sie Ihren Raum besser nutzen wollen, sprechen Sie uns gern an.

Was ist Honeywell Vector Space Sens?

Es handelt sich um eine Software-Lösung, die Gebäudemanagern hilft, zu ermitteln, wie die Mitarbeiter ihre Gebäude tatsächlich nutzen.

Wie funktioniert Space Sens?

Die Software nutzt IoT-Sensoren im gesamten Gebäude, um zu ermitteln, wann sich Mitarbeiter wo aufhalten. Diese Informationen werden analysiert, um reale Daten zu erzeugen, die es Ihnen ermöglichen, Entscheidungen über die Raumnutzung und den Gebäudebetrieb zu treffen.

Kann mein Unternehmen IoT-Sensoren von Drittanbietern verwenden?

Ja. Es können Open-Source-Sensoren von Drittanbietern verwendet werden.

Wie viel kann mein Unternehmen mit Space Sens sparen?

Das hängt von der Größe Ihres Unternehmens ab. Ungenutzter Raum kostet Unternehmen mit mehr als 5.000 Mitarbeitern schätzungsweise mehrere Millionen Euro pro Jahr. Auch die Energieeinsparungen, die sich aus einer genauen Kenntnis der Gebäudenutzungsmuster ergeben, können erheblich sein.

Ist Space Sens mit Gebäudemanagementsystemen zusammen einsetzbar?

Ja. Die Software ist so konzipiert, dass sie in Gebäudemanagementsysteme integriert werden kann, um den Energieverbrauch besser zu kontrollieren und Kosten zu sparen. Sie liefert tatsächliche Belegungsmuster, die in die Zeitpläne des Gebäudemanagementsystems einfließen, anstatt festen Zeitintervallen zu folgen.